• Jugendtrainer beim SV Mesum gesucht
  • Unsere Heimat

    Unsere Heimat!

    Hassenbrockstadion Mesum

  • Unsere Kleinen ganz groß!

    Einlaufkinder beim SVM

  • Fleißige Rentner in Mesum gesucht
  • SV Mesum sehr elegant

    Elegant!

    Valle Ricken bei der Ballannahme

  • Mesum informiert

    SVM informiert!

    Stadionzeitung VOLLTREFFER

  • SV Mesum kämpferisch

    Kämpferisch!

    Guido Göcke im Zweikampf

  • Unser Spielteppich

    Spielteppich!

    Danke Werner

  • SV Mesum passsicher

    Passsicher!

    Jule Wolf beim Passspiel

  • Paarungen
  • Facebook
  • News
  • Heimspiel

Nächster Spieltag

Sonntag, 17.12.2017  -  15:00 Uhr
GW Nottuln
- SV Mesum
 
Samstag, 10.02.2018  -  13:00 Uhr
SV Mesum II
- SF Gellendorf
 
Sonntag, 18.02.2018  -  13:00 Uhr
SV Mesum III
- FC SW Weiner
 

SV Mesum bei Facebook

  • Slider Image
  • Slider Image

    Testüberschrift

    Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing,
    sed diam nonumy eirmod tempor invidunt!

  • Slider Image
Stickerfreunde SV Mesum



Die neue SVM - Stadionzeitung - einfach ein "Volltreffer"

SV Mesum - Volltreffer - Ausgabe 1
SV Mesum - Volltreffer - Ausgabe 1

Unser Hauptsponsor, die HEYDEN-SECURIT GmbH hat für den SV Mesum die erste Ausgabe des "Volltreffers" herausgebracht.

Neben der Print-Ausgabe können Sie sich selbstverständlich den "Volltreffer" auch hier als Blätterkatalog ansehen.

[Blätterkatalog - SV Mesum Volltreffer - Ausgabe 1]

Weiterlesen …

2014

SVM heute in Spelle - Beide Teams wollen im Sommer Aufstiege feiern

Rheine-Mesum. Ein unmittelbares Aufeinandertreffen zweier Tabellenführer – reizvoller kann ein Freundschaftsspiel kaum sein. Heute Abend um 19.15 Uhr empfängt der SC Spelle-Venhaus, Ligaprimus der Landesliga Weser-Ems, den SV Mesum, Erster der Landesliga 4 in Westfalen. Die Vorteile sollten bei den Gastgebern liegen, die deutlich mehr Spielpraxis haben als die Mannschaft von Trainer Norbert Tillar und Co-Trainer Maik ter Beek.

Weiterlesen …

2014

Live im TV: Unser Schiedsrichter Lennart Brüggemann

RL SF Lotte - Fort. Düsseldorf 2 Foto: Manfred Mrugalla
RL SF Lotte - Fort. Düsseldorf 2 Foto: Manfred Mrugalla

Am Dienstag, dem 04. März 2014 (19:45 - 22:15 Uhr) leitet unser Schiedsrichter Lennart Brüggemann die Regionalliga-Partie SF Lotte gegen Alemannia Achen. Der Sender Sport1 überträgt in regelmäßigen Abständen Regionalliga-Spiele live. Lennart Brüggemann hat am Dienstag somit doppelt Glück:

- Leitung des Regionalliga Spiels in der connectM-Arena zwischen SF Lotte und Alem. Aachen
- Live-Berichterstattung der Partie bei Sport 1

Viele Erfolg Lennart bei diesem besonderen Spiel!

Weitere Informationen zu unseren Schiedsrichtern finden Sie [hier]

Foto: RL SF Lotte - Fort. Düsseldorf 2 Foto: Manfred Mrugalla

Weiterlesen …

2014

Die Rückkehr des verlorenen Sohnes - "Tobi Schütte-Bumm" zurück im Hassenbrock

RHEINE-MESUM. ES ist ein Glücksmoment für den Landesliga-Spitzenreiter SV Mesum. „Das ist fast schon die Rückkehr des verlorenen Sohnes“, kommentierte Trainer Norbert Tillar. Ganz offiziell gab er jetzt den Wechsel von Tobias Schütte-Bruns vom FCE nach Mesum bekannt. Der 28-Jährige soll ab dem Sommer in der Spitze Christof Brüggemann ersetzen, der als Spielertrainer zum A-Ligisten SV Wilmsberg wechselt.

Ohne Zweifel: Schütte-Bruns ist ein Wunschspieler des SV Mesum, und auch von Tillar. „Vor vielen Jahren habe ich schon mal versucht, ihn als A-Jugendlichen von Dreierwalde zu Amisia in die Landesliga zu holen“, erinnert sich der Trainer. Seitdem sei ihm der Name nicht mehr aus dem Kopf gegangen.

Weiterlesen …

2014

Roscher soll bleiben, Schütte-Bruns soll kommen: Vorbereitung beim SV Mesum

Rheine-Mesum - Zwei Wochen vor dem Landesligabeginn wollte der SV Mesum am kommenden Wochenende eigentlich gegen Preußen Borghorst Fußball spielen. Doch aus dem Test wird nichts. Beide Trainer einigten sich darauf, die Partie wegen Personalmangels abzusagen. Stattdessen wird der Tabellenführer am Samstag trainieren, auch wenn Trainer Norbert Tillar bei Weitem nicht alle Spieler auf dem Rasen begrüßen kann. „Wir werden mit den letzten Mohikanern ewas machen“, kündigte er an und hofft, dass die Lage in zwei Wochen anders aussieht, wenn der SV Herbern zum ersten Punktevergleich in 2014 kommt (Anstoß 15 Uhr, Hassenbrock-Stadion).

Weiterlesen …

2014