SVM siegt auch im Abstiegsduell in Spexard

Doppelpack von "Domme" beim 3:2 Auswärtssieg - der SVM steht erstmals überm Strich

Traf per Distanzschuss zum zwischenzeitlichen 2:2 - Mesums Luca Schweder
Traf per Distanzschuss zum zwischenzeitlichen 2:2 - Mesums Luca Schweder

Liebe SVM-Fans,

der Traum vom Klassenerhalt lebt weiter - und wie!

Mit 3:2 Toren (2 x Dominic Schmidt, Luca Schweder) setzen wir uns auch gegen den SV Spexard durch und vergrößern den Abstand auf einen Abstiegsplatz somit auf vier Punkte, haben aber ein Spiel mehr ausgetragen. Daher bleibt es spannend und schon am kommenden Sonntag kommt es zum nächsten Knallerspiel, wenn die SpVg Beckum bei uns im Hassenbrock zu Gast ist.

Hier geht es zu den Berichten von MV online und Heimspiel Online:

https://www.mv-online.de/lokalsport/rheine/schmidt-schiesst-den-svm-aus-dem-keller-231411.html?=refSVM

 

https://www.heimspiel-online.de/muensterland/wl_1/westfalenliga_1/saison_201819/spielberichte/27_spieltag/westfalenliga_1_sv_spexard_sv_mesum_23/

 

Dank einer Serie von nun sieben ungeschlagenen Meisterschaftsspielen in folge klettern wird erstmals über den ominözen Strich und habe den Klassenerhalt nun in eigener Hand. Um ganz sicher zu gehen müssen wir aber die beiden ausstehenden Spiele gegen Beckum und Neuenkirchen aktuell gewinnen und fangen damit am besten direkt kommenden Sonntag im letzten Heiimspiel der Saison an.

Haltet Euren Club in Ehren!

Gordi

Zurück