B-Jugend nach Sieg auf Aufstiegskurs

Klarer 5:2 Heimsieg gegen die B3 vom FCE

Durch einen 5:2-Heimerfolg gegen die B3-Jugend vom FC Eintracht Rheine bleibt unsere B-Jugend weiterhin auf Aufstiegskurs in der Kreisliag B.

Bereits in den ersten Minuten hatten die Mesumer einige Großchancen, die leider nicht genutzt werden konnten. In der 30. Minute kamen die Gäste dann zum ersten erfolgreichen Abschluss und machten die 0:1-Führung. Einige Minuten später konnte das Team durch Florian Steller schon wieder ausgleichen, so blieb es beim 1:1-Halbzeitstand.

In der zweiten Halbzeit machte die Mannschaft immer mehr Druck, doch das Tor zur Führung wollte einfach nicht gelingen. Die Gäste machten es wieder besser und nutzen auch die zweite Chance - nach einem Fehler von Fabio Tappe musste der gegnerische Stürmer nur noch zum 1:2 einnetzen. Doch den erneuten Rückschlag konnten die Mesumer wieder sehr gut verarbeiten, so dass Lennox Kipp wieder ausgleichen konnte. Wenige Minuten später wurde Tristan Buchmann im Elfmeterraum zu Fall gebracht, den fälligen Elfmeter machte Florian Steller zur 3:2 Führung rein. Die Führung brachte noch mehr Sicherheit ins Mesumer Spiel. Der überragende Florian Steller machte in der 60.Minute mit seinem dritten Tor das 4:2 perfekt. Das war allerdings immer noch nicht der Schlusspunkt, der eingewechselte Dimi Kamberi traf noch zum hochverdienten 5:2-Endstand.

Mit diesem Resultat bleiben die Kicker vom Hassenbrock weiterhin auf Platz zwei und können in den letzten drei Spielen den Aufstieg aus eigener Kraft perfekt machen.

Zurück