B-Jugend derzeit wieder Tabellenführer

Durch einen knappen 1:0-Heimerfolg gegen die JSG Leer/Horstmar konnte sich unsere B-Jugend aktuell wieder an die Tabellenspitze setzen, wobei die Konkurrenz aus Reckenfeld und Ochtrup noch ein Spiel weniger hat.

Es war wie erwartet ein schweres Spiel, da man sich auf einen sehr tief stehenden Gegner einstellen musste. Bereits in den ersten Minuten scheiterte das Team am gegnerischen Torwart. In der 15. Minute gab es dann einen durch Fabio Tappen verschuldeten Foulelfmeter für den Gegner - dieser konnte aber durch Torwart Nils Schumann stark pariert werden. So blieb es weiterhin beim 0:0.

Der SVM erarbeitete sich durch Jan Wiggenhorn und Florian Steller immer wieder gute Chancen, die leider nicht genutzt werden konnten. Auch in der 60. Minute traf Fabio Tappe nach einer Ecke nur die Latte und Florian Steller fünf Minuten später nur den Pfosten. So musste das Trainerteam Schnellenberg / Möller reagieren, da ein Punkt deutlich zu wenig gewesen wäre. Das Team stellte sein System auf 3-4-3 um und Abwehrspieler Timo Sterthaus wurde ins Mittelfeld beordert. Dieser war dann kurz vor Schluss der Matchwinner - nach einer schönen Vorarbeit vom eingewechselten Florian Schürmann traf dieser zum erlösenden 1:0.

„Der Sieg war heute Schwerstarbeit und aufgrund der Spielanteile hoch verdient, die Mannschaft hat an sich geglaubt und geduldig gespielt.“ analysierte Trainer Tobias Schnellenberg. Am Sonntag geht es zum Topspiel nach Ochtrup - um weiter die Tabellenspitze zu behaupten, müssen die nächsten drei Punkte her.

Zurück