Alte Herren gegen Gellendorf nicht in Top-Form

Alte Herren gegen Gellendorf nicht in Top-Form

Keinen guten Abend erwischten die Altligafußballer des SV Mesum am Mittwochabend im Freundschaftsspiel bei den Sportfreunden aus Gellendorf. Weder in der ersten noch in der zweiten Halbzeit, konnte man die Räume im Mittelfeld zustellen und die schnellen Angreifer waren auch nur schwer in den Griff zu bekommen. So führte der Gastgeber zur Pause verdient mit 2:0 Toren. Als Oliver Bröker nach dem Seitenwechsel den Anschlusstreffer auf dem Fuß hatte, ihn aber nicht machte, entstand im Gegenzug nach einem Konter das 3:0. Jetzt war der Widerstand gebrochen und folgerichtig kamen noch zwei Tore hinzu. Als bei sommerlichen Temperaturen die Hausherren etwas nachließen, kamen die Mesumer durch zwei Tore von Markus Kaiser (Hand- und Faulelfmeter) noch zu den Ehrentreffern.

Zurück