A-Jugend mit erfolgreichem Saisonstart

Durch einen 3:2 Auswärtserfolg bei der JSG Leer/Horstmar konnte die A-Jugend im ersten Spiel den ersten Sieg einfahren. Bereits in den ersten Minuten hatten die Mesumer einige gute Chancen erarbeitet, Florian Elsner scheiterte jedoch zweimal aus sehr guter Position. Auch der eingewechselte Jan Winter konnte den Ball nicht zur Führung unterbringen.

Besser machte es in der 35. Minute Fabio Tappe, der nach einer Ecke den Ball zur 1:0 Führung einnetzen konnte. Die Führung brachte noch mehr Sicherheit, so dass Mesum das Spielgeschehen klar dominierte. Leer kam in der ersten Halbzeit zu keiner Torchance. Somit ging es mit der knappen aber verdienten Führung in die Pause.

In der zweiten Halbzeit machten die Mesumer noch mehr Druck und wollten das zweite Tor erzielen. Adrian Hasani erhöhte mit einem schönen Distanzschuss in der 50. Minute auf 2:0. Leider kam Leer dann schon mit der ersten Torchance wieder auf 2:1 heran. Hier sah die Mesumer Defensive nicht gut aus. Mesum brachte mit Sandro de Vries eine frische Offensivkraft ins Spiel, was auch direkt zum Erfolg führte. De Vries stand genau richtig und musste nur noch zum 3:1 einschieben. Leider kam Leer nach dem Ausbau der Führung wieder heran, ein verschuldeter Foulelfmeter durch Jonas Ernsting sorgte für das 3:2. Joel Winter und Adrian Hasani scheiterten noch am Aluminium.

So blieb es beim hochverdienten 3:2 Auswärtserfolg, welcher durch eine bessere Chancenverwertung deutlich hätte höher ausfallen können.

Aufstellung: Krieger, Pusch, Ernsting, Tappe, Heitjans, Winter, Buchmann, Buchholz, Elsner (25. J. Winter), (65. de Vries), Hassan, Hasani

Zurück